Online Version ansehen   
Newsletter der Stadt Donauwörth vom 10.9.2020
Foto: Simon Bauer

Auf dem Weg zur südlichen Bahnhofserschließung ("Durchstich")

Nachdem der Bundesverkehrsminister im Frühjahr grundsätzlich Unterstützung für das Millionen-Projekt zugesagt hat, geht es nun daran, die an diese Förderung gebundenen Hürden zu nehmen. Dafür ist zunächst von der Stadt nachzuweisen, dass durch den Bau einer solchen barrierefreien Verlängerung der Personenunterführung ein hoher Nutzen entstehen würde und dass dieser Nutzen die Kosten, bzw. die möglichen Fördermittel, rechtfertigt.
Deswegen erhalten Geschäftsinhaber und Anwohner in einem 1,5-Kilometer-Umkreis südlich des Bahnhofes in diesen Tagen Post von der Stadt, mit einer Befragung, in wieweit sie von der Maßnahme profitieren würden. Oberbürgermeister Sorré: „Allen Angeschriebenen, die sich für den Fragebogen Zeit nehmen, danke ich für die Unterstützung dieser wichtigen Entwicklung!“
Weitere Infos hier in der heutigen Pressemeldung.


Donauwörther Kulturtage: Karten heiß begehrt

Dass die traditionellen Donauwörther Kulturtage auch dieses Jahr durchgeführt werden, stößt auf viel Zuspruch: Innerhalb weniger Tage waren die Karten für die meisten Veranstaltungen ausverkauft. Dass die Nachfrage trotz der Corona-Auflagen so hoch ist, freut das Kulturbüro sehr. Dann natürlich geht der Besuch mit Einschränkungen einher, außerdem sind die Karten in diesem Herbst deswegen knapper als sonst.
Möchten Sie noch eine Veranstaltung besuchen? Welche Karten - übrigens auch für Veranstaltungen von "Kinder & Klassik" - noch erhältlich sind finden Sie stets aktuell hier auf der Seite des Kulturbüros!

Foto: A. Stöckl

Stadtbad am Mangoldfelsen: Start der Winter-Badesaison

Gerade für kleine Bäder ist es schwierig, Corona-Auflagen wie beispielweise die Begrenzung der Besucheranzahl umzusetzen. Umso mehr freut sich das Bäderteam der Stadt, dass das Stadtbad auch zum Start dieser Wintersaison geöffnet werden kann: Ab 14. September steht es mit einem Hygienekonzept an fünf Tagen die Woche für Bürgerinnen und Bürger bereit. Wichtig ist eine Voranmeldung und dafür gibt es jetzt auch eine Buchungs-App. Telefonisch geht die Anmeldung natürlich auch! Alle Kontaktdaten und weitere Infos finden Sie hier.

Foto: M. Mack

Aus den Gremien: Sitzungen starten wieder

Am Montag startet mit dem Ende der Sommerpause wieder die Gremienarbeit: Den Auftakt macht der Bau- und Stadtplanungsausschuss, der Stadtrat tagt am 1. Oktober und auch Sitzungen des neuen Kulturausschusses und des Spitalstiftungsausschusses wird es geben.
Einige Tage im Vorfeld finden Sie die Tagesordnungen der öffentlichen Sitzungen jeweils im Bürgerinformationssystem, die dazugehörigen Protokolle und Beschlüsse sind nach ihrer Genehmigung in der darauffolgenden Sitzung dort online zu sehen.
Das Bürgerinfosystem ist ein wichtige Beitrag für Transparenz und Informationen über die Arbeit von Stadtrat und Ausschüssen - und es wird weiter ausgebaut werden.
Herzlich eingeladen sind Sie immer auch dazu, die öffentlichen Sitzungen vor Ort mit zu verfolgen: Auch in Coronazeiten sind bis zu 20 Plätze für Besucherinnen und Besucher vorhanden.

Dieser Newsletter wurde versendet von
Pressestelle der Stadt Donauwörth
Rathausgasse 1 86609 Donauwörth

Telefon 0906/789 -102 oder -105
E-Mail pressestelle@donauwoerth.de


NEWSLETTER ABBESTELLEN