Online Version ansehen   
Newsletter der Stadt Donauwörth vom 7.7.2020

Erste Videobotschaft von Oberbürgermeister Sorré ist online

Woran wird in der Stadt gearbeitet? Welche Beschlüsse und Entscheidungen wurden im Rat getroffen? Warum werden welche Weichen gestellt? Hierüber wird Oberbürgermeister Sorré künftig regelmäßig per Videobotschaft informieren - ein weiterer Kommunikationsweg zwischen Stadt und Bürgern. Das erste Video ist online: Auf der Homepage der Stadt gleich auf der Startseite.


Foto: R. Roßkopf:

Mehr Verkehrssicherheit für Fußgänger und Radler in der Berger Allee

Tempo 30 im Bereich vor dem Gymnasium in der Zeit von Montag bis Freitag 7-17 Uhr, breitere Gehwege im Ausbaubereich, die auch für den Radverkehr freigegeben werden können und daran anknüpfend Fahrradschutzstreifen entlang der Nürnberger Straße – mit einem Bündel an Maßnahmen wird die Berger Allee für Schüler sicherer und für den Radverkehr verbessert. Die Umsetzung erfolgt in den kommenden Wochen und ist bereits in die Wege geleitet. Weitere Infos und Details hier.

Foto: I. Kaiser

Sommer-Shuttle-Stadtbus zum Naherholungsgebiet

Ab sofort fährt ein Shuttlebus zum Naherholungsgebiet in Riedlingen und zurück:
Wann: Von 07.07.20 bis 30.09.20
Wohin: Donauwörth-Bahnhof - Härpferpark - Artur-Proeller-Straße - Donauwörth Abzw. Posthof B16 -                     Naherholungsgebiet Riedlingen und zurück.
Wie oft: Im Halbstundentakt von 10:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Zum Fahrplan geht es hier.
Das Stadtbus-Team wünscht viel Vergnügen am Naherholungsgebiet Riedlingen!


Nix wie lesen: Sommerferien-Leseclub der Stadtbibliothek

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr gibt´s auch heuer wieder den Sommerferien-Leseclub der Stadtbibliothek: Alle Grundschüler der Jahrgangsstufen 1 bis 4 können mitmachen. Für jedes in den Sommerferien gelesene Buch gibt es einen Stempel in der Club-Karte, es winken Preise und ab dem ersten gelesenen Buch nimmt man an einer Verlosung teil. Für brandaktuelles, spannendes Lesefutter ist gesorgt! Infos dazu und zur Anmeldung gibt´s hier bei der Stadtbibliothek hier. 


Romantische Straße wird 70: Nostalgie-Postkarten-Aktion der Tourist-Info

Donauwörth liegt in der goldenen Mitte von Deutschlands wohl bekanntester Ferienstraße, der „Romantischen Straße“, die von Würzburg am Main über Rothenburg, Dinkelsbühl und Nördlingen über Donauwörth, Augsburg, Schwangau/Neuschwanstein und den Pfaffenwinkel bis nach Füssen führt. Im Jahre 1950 gegründet, sollte die Ferienstraße damals wie heute Bürger und Gäste dazu einladen, reizvolle, historische Städte zu erkunden. Zum 70-jährigen Jubiläum sind Nostalgie Postkarten der Romantischen Straße erschienen. Es gibt von jeder Stadt ein Jubiläumsmotiv aus den 1950iger Jahren und einmal den Routenverlauf der Romantischen Straße. Am kommenden Samstag, 11. Juli 2020, von 10:00 Uhr – 12:00 Uhr werden auf der Altstadtinsel Ried, beim Rieder Tor die Nostalgiekarte von Donauwörth und der Routenverlauf kostenfrei an Bürger und Gäste ausgegeben. Die Städt. Tourist-Information Donauwörth lädt alle Interessierten obendrein dazu ein, Bekannten, Freunden oder Urlaubsbekanntschaften einen Postkarten-Gruß zu schreiben, um somit in diesem Sommer an die „Romantische Straße“ einzuladen!

Veranstaltungen

5. Donauwörther Stadtradeln ab 7.7.2020
Sonderausstellung im Käthe-Kruse-Puppenmuseum von 18.07.2020 - 28.02.2021

Mehr Artikel


Dieser Newsletter wurde versendet von
Pressestelle der Stadt Donauwörth
Rathausgasse 1 86609 Donauwörth

Telefon 0906/78 -102 oder -105
E-Mail pressestelle@donauwoerth.de


NEWSLETTER ABBESTELLEN